Nils Lacker – New York

Das Projekt

New York - oder: Iggy will poppen 🙂

Matura kommt von maturitas, Lateinisch für 'Reife'. Die hat Nils Lacker nun zumindest in Form des Abiturs in der Tasche. Der badische Kleinstädter zieht los in die weite Welt. In seinem Koffer: sein Selbstverständnis als junger Literat, das elterliche Sponsoring und jede Menge Hormone.
Angekommen in New York platzt er vor Erwartungen an die Stadt, die nie schläft, das Mekka seiner musikalischen Sozialisation, den Inbegriff der Urbanität.
Eine hungrige Suche beginnt, nach dem Geist von John Lennon und Lou Reed, Paul Simon und Iggy Pop, aber auch Charles Bukowski und Allen Ginsberg. Doch bald zeigt sich eine weitere treibende Kraft: Die Sehnsucht nach künstlerischer Klarsicht und Frauen.

Preis: 2 €

Team

Autor: Nils Lacker

Lektorat: Jannis Plastargias

Korrektorat: Jacqueline Hoffmann

Covergestaltung: Nikk Schmitz

Herstellung: Nikk Schmitz (digital)

Hauptverantwortlich: Jannis Plastargias

Vertrieb: Daniel Bräuer

Details

Format: epub und mobi (in einer zip-Datei)
Dateigröße: 32,9 MB (zip)
Länge: 10.592 Wörter und mehrere Fotos
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-946196-03-7

Weitere Titel von Nils

Befunde einer verschwendeten Jugend

Einen psychedelischen LSD Trip mit Burroughs, einen Whisky mit Bukowski, einen kleinen Joint mit Jim Morrison, einen Gig mit den Rolling Stones, einmal Unplugged live mit Nirvana, eine Nacht mit Kate Moss. Das wär’s doch! Oder mit Alisa, seiner ersten großen Liebe, feministische Fantasiegestalt, radioaktiv und explosiv. Das dichterische Ich erkundet sie wie er fremde Orte, Menschen oder Meinungen erforscht. Nils Lacker schreit hinaus, was ihn bei diesen Erkundungen auffällt, was ihn stört, was ihn verzweifelt, traurig, melancholisch oder auch fröhlich und ekstatisch macht.

Mehr zu Befunde einer verschwendeten Jugend...

Auch zu haben bei

und weiteren Buchhändlern

Alle unsere Titel

One thought on “Nils Lacker – New York

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.