Roya Ashraf

Was ist es das die Welt im Innersten zusammenhält und was hat das mit dem Menschsein zu tun?
 
Roya Ash (Design / Kunst / Philosophie / Musik / Illustration / Text)
Geboren Ende der Siebziger in Kabul/ Afghanistan.
Nach dem Studium im Bereich Kommunikationsdesign verstärkte Zuwendung zu Kunst, Musik und sozialen Themen.
 
Weitere Aktivitäten (u.a.):
• Gründung des Künstlerkollektivs LAMADUMA
• Mitbegründerin und Schauspielerin in der freien Theatergruppe ‚eingeweiht‘
• Konzeption und Umsetzung der ‚Jam & Art - Sessions‘ im Günes Theater Frankfurt 
• Netzaktivismus und Gestaltung digitaler Räume für soziale Zwecke
u.v.m
 
1. Möchten Sie unsterblich sein?
Kommt darauf an ob in dem Unsterblichkeitspaket auch ewige Gesundheit und frei wählbare und austauschbare Lebensphasen inklusive wären.
 
2. Hoffen Sie angesichts der Weltlage:
a. auf die Vernunft?
b. auf ein Wunder?
c. dass es weitergeht wie bisher?
Hoffen macht nicht viel Sinn. Ich glaube, jeder muss anpacken und seine eigene Utopie bestmöglich realisieren,  mit den Mitteln die einem eben zur Verfügung stehen, dann wäre das Dilemma behoben. Im Grunde wollen die allermeisten Menschen glücklich und zufrieden leben dürfen/ können.
 
3. Was offenbart Affinität im Humor:
a. Gleichartigkeit des Intellekts?
b. dass zwei oder mehrere Menschen übereinstimmen in ihrer Fantasie?
c. Verwandtschaft in der Scham?
Humor — bzw. das worüber Menschen sich gemeinsam durch Lachen ‚erleichtern’ (weil es nämlich eigentlich schwer auszuhalten ist) hat viele Hintergründe und hat etwas mit der kulturellen und individuellen Prägung zu tun. Verallgemeinern kann man das  nicht als Frage. Das Wort ‚Affinität’ stimmt auch nicht in diesem Zusammenhang (oder der Satz ist unklar formuliert).
Falls es um er heiternde Moment geht, den man mit anderen zusammen erleben kann, dann hilft das derjenige der die Situation kreiert selbst ein humorvoller Mensch ist und über Lachen gerne kompensiert.
Schamhaftigkeit hilft da um das nötige gesellschaftlich-soziale Feingefühl mitzubringen.

Wir sind astikos