Jannis Plastargias — Türkische Gefühle

Das Projekt

Sie werden erzählen, dass ich jetzt in der Türkei wohne.

Sie werden sagen, dass ich bald heirate. Zum Militär gehe.

Sie werden sagen, dass alles, was die anderen sagen, Lüge ist.

Sie werden ihn verleugnen, so wie sie mich verleugnet haben.

Sie werden ihn schlagen, so wie sie mich geschlagen haben.

Ich muss ihn beschützen die Liebe muss ihn beschützen, so wie sie mich beschützt hat.

Afyon und Erol sind Cousins. Sie sind Türken, sind in Deutschland aufgewachsen und sie sind schwul. »Türkische Gefühle« erzählt die Geschichte von zwei jungen Männern, die die Liebe suchen, finden und verteidigen müssen. Genauso wie ihre Identität.

»Türkische Gefühle« ist ein Spin-Off der Jonas-Reihe von Jannis Plastargias, in der bereits die Titel »Großstadtgefühle«, »Plattenbaugefühle« und »Rauschgefühle« erschienen sind.

Team

Autor: Jannis Plastargias
Hauptverantwortlicher: Jannis Plastargias
Lektorat/Redaktion: Katrin Fleischmann, Katharina Faußner
Korrektorat: Julia Engelhardt
Illustration/Covergestaltung: Roya Ashraf
Herstellung: Nikk Schmitz, Katharina Faußner
Vertrieb: Daniel Bräuer

Details

Format: epub
Länge: 5.192 Wörter und 5 Illustrationen
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-946196-16-7
Preis: 2 €

auch zu haben bei

und weiteren Buchhändlern

Weitere Titel von Jannis

Rauschgefühle

Trotz nahenden Abistresses ist Jonas glücklich wie nie. In vollen Zügen genießt er seine Liebe zu Paul und das Leben in Berlin, aus der sich eine eingespielte, vertrauensvolle und leidenschaftliche Beziehung entwickelt hat. Die Krise, an der ihre Liebe um ein Haar zerbrochen wäre, hat die beiden enger zusammengeschweißt. Nichts kann diese Leichtigkeit trüben.
Bis … ja, bis Jonas' bester Freund Fabi einen Schicksalsschlag erleidet. Von diesem Moment an ist er nicht mehr der Alte. Sowohl seine Freunde als auch die Schule scheinen ihm gleichgültig zu werden. Sein Leben bestimmen nun andere Kreise. Als Fabi eines Tages wie vom Erdboden verschluckt ist, befürchtet Jonas das Schlimmste. Für ihn und Paul beginnt eine nervenaufreibende Suche voller Hürden und Rückschläge. Eine Spur führt zu Antonio, einem der neuen »Freunde« von Fabi. Was weiß er? Kann er ihnen helfen, ihn zu finden, bevor es zu spät ist?

Mehr zu Rauschgefühle

Alle unsere Titel